Bunte Weichenstellungen für Pfaffenhofen

Ratsfraktion

Sommerklausur zur Fortschreibung des P.L.A.N. 2020 der bunten Rathauskoalition.

In herrlicher Landschaft zwischen den Weihern des Fischereivereines Pfaffenhofen  traf sich die "Bunte Koalition" vergangenes Wochenende zu einer stadtpolitischen Sommerklausur in der Fischerhütte bei Uttenhofen. Ziel des zweitägigen Treffens war die Fortschreibung der gemeinsamen Arbeitsagenda bis zum Ende der Wahlperiode im Jahr 2020.

Als gemeinsames Programm für die Wahlperiode 2014 bis 2020 hatten die Parteien SPD, FW, Grüne und ÖDP nach der Kommunalwahl den P.L.A.N. 2020 entwickelt und bisher konsequent abgearbeitet. P.L.A.N. ist eine Abkürzung und steht für Pfaffenhofen. Lebendig. Attraktiv. Nachhaltig.

Zur „Halbzeit“ der Periode wurde nun gemeinsam Bilanz gezogen und die Arbeitsagenda bis zum Ende der Periode fortgeschrieben.  

"Wir haben jetzt bereits rund 70 Prozent unserer gemeinsamen Vorhaben umgesetzt. Und Pfaffenhofen hat sich ausgezeichnet entwickelt. Aber die größte Gefahr für die Zukunft ist bekanntlich der Erfolg der Gegenwart", beurteilen die Fraktionssprecher Markus Käser (SPD), Peter Heinzlmair (FW) und Reinhard Haiplik (Grüne/ÖDP) die  Ausgangslage zur Sommerklausur.
 

Bunte Koalition 2017

 

Rund 60 Themen aus allen kommunalen Handlungsfelder wurden von den Stadträtinnen, Stadträten und Bürgermeistern der SPD, FW, Grünen und ÖDP diskutiert und anschließend wesentliche Weichenstellungen festgelegt, sowie konkrete Ideen und Maßnahmen dazu konzipiert. Hinzu kamen noch die bislang nicht abgeschlossenen Projekte aus der bestehenden Vereinbarung seit 2014.

Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit sind damit unter anderem ein umfassendes Maßnahmen-Paket für „Lebendige Dörfer und lebenswerte Ortsteile“, zum Beispiel durch konkrete Unterstützung bei der Sicherung sozialer Treffpunkte oder der weitere Breitbandausbau, nächste Schritte zur Energiewende, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, wie beispielsweise durch ein ökologisches Gas-Speichersystem im Klärwerk, die Initiative zur Sicherung unseres Pfaffenhofener Erbes, beispielsweise durch die Initiative für eine Kulturstiftung, Förderung der Integrationsarbeit zum Beispiel durch regelmäßige “Runde Tische Migration”, Verbesserung der Pfaffenhofener Baukultur durch Weiterentwicklung der Gestaltungsrichtlinien, Ideen und Richtungsbestimmung zur Weiterentwicklung der Innenstadt, im Kern dazu mit Maßnahmen für mehr Aufenthaltsqualität und Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer, bei bleibend guter Erreichbarkeit aller Nutzungsarten auf dem Hauptplatz, Lösungen zu Herausforderungen der Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung, wie zum Beispiel eine ÖPNV-Optimierung für Pendler und Innenstadtbesucher, Ideen zur Nachnutzung der neuen Gartenschauflächen, konkret in den Bürger- Sport- und Freizeitparks, wie beispielsweise der Weiterbetrieb einer Bühne, Maßnahmen zur Förderung der biologischen Vielfalt, Projekte zur Wirtschaftsförderung von kleinen und mittleren Betrieben, sowie klare Positionen zur Entwicklung von Gewerbeansiedelungen, speziell zur Schaffung von nachhaltigen Gewerbegebieten, die Weiterentwicklung unseres Baulandmodelles mit 50 Prozent günstigeren Flächen nur für Pfaffenhofener und die Einführung von Regelungen zur Vermeidung von reinem Spekulationsgrund, sowie nächste Schritte zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für Gering-, aber auch Normalverdiener.

Das "P.L.A.N. 2020 Update" geht nun in die redaktionelle Feinabstimmung und wird nach der politischen Sommerpause im Detail veröffentlicht.

Über die Bunte Koalition:
Das Pfaffenhofener Rathausbündnis bestehend aus SPD, FW, Grüne und ÖDP, kurz „Bunte Koaltion“ genannt, bringt alle Kompetenzen und Charaktere zusammen, die es für eine zeitgemäße, kommunale Sachpolitik braucht: Die Freien Wähler als die tatkräftigen, selbstbewussten Pragmatiker und Stimme des ländlichen Raumes, die Grünen mit ökologischem Engagement, einem der wichtigsten Themen unserer Zeit, die ÖDP mit ihrem Schwerpunkt zur nachhaltigen Bewahrung der Heimat und die SPD als verbindende Kraft mit Sozialkompetenz und starker Kooperations- und Organisationsfähigkeit. In dieser Formation vertreten wir eine große Vielfalt von Lebensstilen und Ansichten in unserer modernen Gesellschaft.

 
 

Counter

Besucher:1884915
Heute:24
Online:3
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

> SPD Stadtratsfraktion Pfaffenhofen

 

 

 

...